Rastatter Kanuclub 1925 e.V.

Herzlich Willkommen!

Familenfahrt am Doubs und Loue

Nach dreijähriger Pause ging es in diesem Sommer für 29 Teilnehmerinnen wieder auf Familienfahrt. Zielregion – französisches Jura. Die beiden Klassiker Loue und Doubs sorgten als sportliche Wanderflüsse für ausreichend Unterhaltung auf dem Wasser. In atemberaubender Landschaft stellten zahlreiche Naturstufen und Bootsrutschen die Geschicklichkeit der Kanutinnen auf die Probe und ließen bei manchen das Herz in die Hose rutschen oder höherschlagen.

Paddlerisches Highlight war die Befahrung des oberen Lizon inklusive Besichtigung der sehenswerten Quellgrotte, die gleichzeitig auch der Einstieg des Abschnitts war. Durch eine wildromantische Waldschlucht ging es dann über unzählige moosbewachsene Naturstufen hinab in das 13 km entfernte Doulaize. Nach rund 6 Stunden Paddelzeit, sowie dem ein oder anderen Schwimmer, waren nicht nur eine Menge Höhenmeter abgebaut, sondern auch die Energiereserven einiger Paddler*innen aufgebraucht. Dennoch – die Kids hatten ihren Spaß!

Basislager der diesjährigen Familienfahrt war der Campingplatz les Radeliers im beschaulichen Port Lesney. Gemeinsames Grillen mit Blick auf den Loue gehörten genauso zur Tagesordnung wie das abendliche Kräftemessen bei der ein oder anderen Partie Wikingerschach.

Neben paddlerischen Aktivitäten kam auch der kulturelle Aspekt nicht zu kurz. So ging es am paddelfreien Tag tief unter die Erde zur Besichtigung der denkmalgeschützten Grotte d’ Osselle. Durch 15 Räume ging es 1300 m weit in die Höhle, die mit 8 km Gesamtlänge sogar Platz für einen eigenen Fluss hat – vielleicht ein Ziel für die kommende Saison.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Rastatter Kanuclub 1925 e.V.

Thema von Anders Norén

Facebook
YouTube
Instagram