Rastatter Kanuclub 1925 e.V.

Herzlich Willkommen!

Es geht wieder los!

Trainingsstart

Update:

Ab 1. Juli 2020 hat der RKC seinen Sportbetrieb jeweils mittwochs mit bis zu 20 Personen (bislang 10 Sportler) wieder aufgenommen. 
Wenn möglich, wird auch der Abstand von 1,5 Metern eingehalten, was auf dem Wasser nicht so leicht ist. Jedenfalls macht es allen richtig Spaß!
Die Umkleideräume und die Duschen dürfen auch wieder benutzt werden. Eine Anwesenheitsliste wird weiterhin geführt.


Endlich ist es wieder soweit, wir können den Trainingsbetrieb auf der Murg wieder aufnehmen! Ab kommenden Mittwoch, 10.06.2020 dürfen wir unter Einhaltung einiger Auflagen wieder trainieren. 
Bis dato hat uns die vorgeschriebene Desinfektion von Trainingsgeräten vor große Herausforderungen gestellt. Gerade Vereinsschwimmwesten oder Spritzdecken können nicht ohne weiteres nach dem Training für nachkommende Kameraden vorschriftsgemäß gereinigt werden. Aus diesem Grund sind wir zum Entschluss gekommen, Vereinsequipment für die Zeit der Coroa-Krise individuell den Trainingsteilnehmern zuzuteilen. Das benutzen dieses Equipments für andere Vereinsmitglieder ist in dieser Zeit nicht gestattet! 

Falls dennoch ein Wechsel der Ausrüstung notwendig wird, muss eine Desinfektion der Ausrüstung vorgenommen werden! Zugeteilte Boote werden ab kommender Woche mit Namensschildern versehen sein. Zugeteilte Ausrüstung wie Paddel, Schwimmwesten und Spritzdecken werden im Trainingsraum gelagert und nur durch die anwesenden Übungsleiter ausgegeben.
Bitte lest euch die angehängte PDF mit den neuen Regelungen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb durch, damit wir ab Mittwoch sicher zusammen Trainieren können.

Regeln für den Trainingsbetrieb

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Rastatter Kanuclub 1925 e.V.

Thema von Anders Norén