Wann war das damals in Paris? Wo sind wir in Venedig langgepaddelt? Wie war der Wasserstand im April auf der Gail? Fragen, die mit einem Blick in die Fahrtenbücher auch nach Jahren noch beantwortet werden können.
Vorausgesetzt, man findet die alten Fahrtenbücher noch.
Seit einiger Zeit gibt es aber für dieses Problem eine Lösung: Das elektronische Fahrtenbuch des DKV. Man kann die Touren Zuhause am PC eintragen oder mit seinem Smart Phone an jedem beliebigen Ort (Sofern man ein Netz hat).

Schon bekannte Touren können kopiert und aktualisiert werden. Eine Tour kann für alle Teilnehmer übernommen werden.

Vorgehensweise:
Einloggen bzw. Neu Anmelden in das eFB über den unten angeführten Link. Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen (%  $  –  !  ?) enthalten
.

Anmeldemaske eFB

Nach der Anmeldung muss euer Konto freigeschaltet werden. Um dies zu beschleunigen einfach eine E-Mail an den Wanderwart wanderwart@kanuclub-rastatt.de
Nach erfolgreichem Einloggen befindet ihr euch innerhalb des Fahrtenbuches.

Gemeinschaftsfahrten / Verbandsfahrten: die Teilnahme muss, da keine Stempel und Aufkleber möglich sind, vom Wanderwart bestätigt werden.

Weitere Hinweise und Hilfen findet Ihr auf der Internetseite
Selbstverständlich können die Fahrtenbücher auch weiterhin in Papierform geführt werden.  Auf lange Sicht wäre es (auch wegen des Aufwandes des Wanderwarts) gut, wenn alle Fahrtenbücher elektronisch geführt werden würden.

eFB Startseite