Herzlich Willkommen!

Ferienaktion im August

Kanu-Freizeit auf der Murg

Ein tolles Erlebnis und viel Spaß hatten 20 Mädchen und Jungen aus Rastatt bei einer Kanufahrt auf der Murg, die der Rastatter Kanu-Club jedes Jahr im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Rastatt anbietet.Schon beim „Warm-up“ einem Reaktions- und Geschicklichkeitsspiel mit dem Canadierpaddel konnten sich die Teilnehmer auf spielerische Weise mit dem Sportgerät vertraut machen und sich untereinander kennenlernen. Nach der Unterweisung in die Paddeltechnik und die Sicherheitsregeln, war von den Teilnehmern Teamgeist gefordert, als es hieß die großen Mannschaftscanadier vom Bootslager über den Murgdamm  zum  Ufer der Murg hinunter zu tragen. Hier mussten schon alle mächtig mitanpacken, um das Bootsmaterial hochzustemmen.  Danach konnten die Boote mit jeweils 6 bis 7 Mädchen und Jungen sowie dem Steuermann bestiegen werden. Die Steuerung der Boote übernahmen Ralph Merkel, Henning Grau und Richard Knauf. Im Einer-Begleitboot saß Christof Merkel. Für alle Teilnehmer war es die erste Fahrt in einem Kanu. Vorbei am renaturierten Abschnitt in der Burfert führte die etwa eineinhalb stündige Bootsfahrt bis zur Mündung der Murg in den Rhein. 

Nach Rückkehr zum Bootshaus des Kanu-Clubs konnten sich die Kinder mit einem von Daniel Senn, dem Organisator der Tour, frisch zubereiteten Flammkuchen stärken.

Einige der Kinder hatten ihren Spaß am Kanufahren entdeckt und nutzen anschließend noch die Zeit, um bei einem Schnuppertraining im Einer-Kajak teilzunehmen.

Text und Bilder

Klaus Hildenbrand

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Rastatter Kanuclub 1925 e.V.

Thema von Anders Norén